"

Pfade

FOUR WORLDS

WELTÜBERGREIFEND?

edit SideBar

Search

Stormheaven – Die Insel Saih'el

Saih'el liegt in einem wenig bereisten Gebiet am Rand Stormholds, gut geschützt von einem riesigen Luftstrudel, der alles, was in ihn gerät, erbarmungslos in die Tiefe zieht und gegen die Insel oder ihren Fuß schleudert. Nur ein paar Mal am Tag schwächt der Wind genug ab, um mit genügend Erfahrung und einer sicheren Hand am Steuerrad auf Saih'el landen zu können … oder als Lairaner mit einem fliegenden Gefährten, der vorauseilt und dem Schiff den Weg weist.

Als immergrüne Frühlingsinsel hat Saih'el nicht viel Abwechslung im Wetter zu bieten. Einen Großteil des Jahres ist es unter der Sturmkuppel angenehm mild, der schwüle Sommer und der verregnete Herbst dauert nur wenige Wochen.

Saih'el ist klein und flach – nur mit viel Fantasie kann man die kaum erkennbaren Erhöhungen der Insel überhaupt wahrnehmen. Ein breiter Bach, flach genug zum Duchwaten, trennt die einzige Siedlung auf einer sonnendurchfluteten Wiese von den lichten Wäldchen auf der anderen Seite, um dann in einem See zu münden.

Die Fauna der Insel ist durch deren geringe Größe nicht sehr groß geraten. Schwärme von handflächengroßem Federvieh, kleine Säuger und Echsen, bunt schillernde Libellen, Mäuse und Frösche findet man reichlich, und jedes Jahr im kurzen Sommer gibt es unangenehm viele Stechmücken. Größere Raubtiere hingegen, vor allem solche, die einem Zweibeiner gefährlich werden könnten, gibt es nicht.

Das Refugium der Lairaner

Seit inzwischen drei Generationen bietet Saih'el einem Clan von ehemals nomadischen Lairanern ein sicheres Zuhause. Die kleine Gemeinschaft hat mit einer für magische Wesen typischen Vergangenheit zu kämpfen: Bei einem Angriff der Akademie setzten sich die Lairaner zur Wehr und verloren dabei einen Großteil ihres Clans, unter anderem ihre Lehrerin. Einige wenige Erwachsene schafften es, mit den Kindern zu fliehen, und fanden auf dem damals noch unbewohnten Saih'el Zuflucht.

Innerhalb der knapp dreißig Familien des Clans findet man niemanden, der älter ist als sechzig Winter. Damit fehlt Saih'el die älteste Generation und eine große Zahl an lairanischen Geschichten. In der Konsequenz klammern sich die Lairaner an jede Tradition, die sie haben, mit größter Strenge.

Vor einigen Jahren gelang es den Jugendlichen Saih'els, aus Überresten und Trümmern ein funktionierendes Luftschiff zu bauen, um die Isolation der Insel zu verlassen. Sie haben sich inzwischen zu einem neuen Clan zusammengeschlossen, was Saih'el sämtlicher Bewohner beraubte, die Innovationen oder einen weniger furchtsamen Umgang mit der Außenwelt gefördert hätten.



Dies ist ein Spielerhintergrund von Elwyn!

Page Actions

Recent Changes