"

Pfade

FOUR WORLDS

WELTÜBERGREIFEND?

edit SideBar

Search

Phoenixashes – Über die Deepfolks

Es heißt, das Volk der Deepfolks stamme ursprünglich nicht aus Phoenixashes, sondern aus einem unbekannten, mysteriösen Ort, an der Menschen als Sklaven leben und niemals eine Sonne scheint.

Zumindest die zweite Vermutung hat einen sichtbaren Grund: Die Menschen, die zu den Deepfolk zählen, haben ursprünglich helle, bleiche Haut, blondes bis weißes Haar und helle Augen.

Die erste Vermutung kann man derweil infrage stellen. Die Menschen von Deepfolk leben als Nomaden, die in kleinen Dorfgemeinschaften am Rand der Wüste entlangziehen. Städte und größere Ansiedlungen meiden sie in der Regel. Statt Pferden und Kamelen nutzen sie Yackis, wollene Ochsen. Auch sonst gibt es keinen Hinweis in ihrem Verhalten, der auf eine andere Herkunft als Phoenixashes schließen lassen könnte … es sei denn natürlich, man kennt die Menschen von Asylum und entdeckt eventuell kulturelle Parallelen, oder den winzigen rebellischen Funken, den die Deepfolks gegen den Khan hegen, so, wie sich ihre Verwandten in Shallows Earth gegen die Herrschaft der Dunkelelben verteidigen.

Page Actions

Recent Changes