"

Pfade

FOUR WORLDS

WELTÜBERGREIFEND?

edit SideBar

Search

Phoenixashes – Über die Ashlander

Die Ashlander bilden die größte Bevölkerungsgruppe in Phoenixashes. Ihre Haut ist immer dunkel, variiert jedoch zwischen bronzefarbenen bishin zu schwarzen Tönen. Auch ihr Haar ist in den meisten Fällen braun oder schwarz.

Zur Hochzeit des Blutkultes, als Phoenixashes von einem Sultan beherrscht wurde, waren die Ashlander eng mit Ashvor verbunden. Ein Großteil ihrer reichen Kultur basierte auf Opferritualen, allem voran die zeremonielle Verbrennung von Herzen in Feuerschalen. Seit der Eroberung durch die Goldenveld ist der Kult unter Todesstrafe verboten. Dennoch gibt es unter den Ashlandern einige, die ihrem Glauben noch heimlich nachgehen. Gerade das Verbrennen von Hühner- oder Rinderherzen nach dem Schlachten ist unter dem einfachen Volk noch weit verbreitet.

Page Actions

Recent Changes