Schreibregeln

So kann man schreiben:

Schreibform
» Üblich in Rollenspielforen ist das Schreiben in der 3. Person und der Vergangenheitsform. "Er ging den Weg entlang." Auch in diesem Forum ist das die gebräuchliche Schreibform. Dennoch soll das Forum nicht nur ein Hort von inhaltlichen Phantasieflügen sein, sondern auch den Schreibformen. Wollt ihr experimentieren und mal anders schreiben, könnt ihr das gerne tun. (Egal ob in Ich-Form oder anderen Experimenten.)
Postinglängen
» Wir haben eine Mindestpostinglänge von 2000 Zeichen. Das klingt vielleicht im ersten Moment viel, aber wenn man genauer hinsieht, ist das gerade mal ein Absatz. Wir halten diese Zeichenanzahl für das Mindeste, was man in einem solchen Hobby auch schreiben kann, um den Mitspielern genügend Impulse zu geben in der Handlung und Geschichte. Zumal ein textbasiertes Rollenspiel eben auf genügend Text angewiesen ist. Beschreibt einfach eure Umgebung, was euer Charakter tut, wie er wirkt, was er sagt, denkt und fühlt. Ihr werdet fest stellen, dass ihr damit unsere Mindestpostinglänge leicht überflügelt und womöglich sogar mehr als das Doppelte erreicht. Wir wollen damit ein Mindestniveau im Spiel erreichen. Dafür verlangen wir auch keine langen und ausführlichen Steckbriefe, um den Start und Einstieg in das Spiel leicht und ohne große Hürden zu gestalten.
Szenentrennung
» Wir spielen nach der Szenentrennung. Das heißt, eine Geschichte wird in einem zusammenhängendem Thread geschrieben und mit den Personen, die dazu "eingeladen" wurden. Jeder Spieler darf in beliebig vielen Szenen schreiben, aber immer mit Zeit und Ortsangabe, um den Überblick zu bewahren. Achtete darauf, dass es logisch im Spiel bleibt und eure Charaktere nicht zu selben Zeit an zwei verschiedenen Orten sind.
Charakterhoheit
» Der Charakter gehört dem Spieler. Das Töten und Verletzen des Charakters darf nur mit Absprache des Spielers erfolgen. Genauso darf er nicht ohne Erlaubnis einfach mitgespielt oder woanders hin bewegt werden. Ignoriert bitte auch nicht die Postings eurer Mitspieler, die ja viel Zeit und Freude in den Beitrag hinein investieren. Bei Unklarheiten meldet euch einfach beim Team. Bedenkt jedoch: Kein Charakter ist unsterblich. Taten haben Konsequenzen. Wenn der Charakter den König ermorden will, muss er damit rechnen, auch erwischt und dann hingerichtet zu werden. (Wobei natürlich da auch Möglichkeiten für Flucht und ähnliches offen sind. Im Zweifelsfall einfach beim Team melden, wir finden da schon Möglichkeiten, die logisch im Spiel sind.)


Das Team steht dir für alle Rückfragen und auch Ideen zur Verfügung.