INFOS


Wusstest du...

PLOT

Lost Places Geheimnisvolle Orte, verschollene Tempel, vergessene Inseln mit Sirenen, endlose Labyrinthe oder Inseln, die von allen Seelen verlassen sind - hier machen sich Abenteurer auf, ihre Mission zu lösen oder einen Schatz zu finden. Der 5. Geburtstagsplot vom Weltenwanderer.

Herzblut
"Das andere Skelett, dessen Geschichte ihr kennen solltet, ist das von Bogatyr, einem Helden der Bravenblader. Eine holde Maid mit einem Glanz in den Augen, den sonst nur Sidhe haben sollten, bat ihn um Hilfe: Sie gab ihm einen Dolch mit Namen HERZBLUT, der einst ihrem Großvater gehörte, und hatte die Macht, seinem Besitzer die Macht eines jeden Wesens zu übertragen, dass er mit einem einzigen Stich ins Herz tötete. Das Mädchen hatte mit angesehen, wie sich ihre Familie über das Erbstück zerstritt und umbrachte, nahm ihn an sich und lief mit ihm davon. Als sie den berühmten Helden gefunden hatte, flehte sie ihn an, den Dolch zu zerstören … wozu nur ein magisches Schmiedefeuer in der Burg ihres Großvaters in der Lage sei." Und so begann die Geschichte des sagenumwogenen Dolch namens Herzblut. Ein Relikt großer Macht. Und der Beginn unseres Halloweenplots 2015.

Zitate



Weltenwanderer » Bewerbung » Gesuche » Charaktere: Du hast eine Idee? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen | Thema zu den Index-Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thread aktiv: 6 Besucher)
Seiten (32): « erste ... « vorherige 29 30 [31] 32 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Sabeth


NAMENSLIED
Sabeth
Beruf(-ung)
Auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens ist sie bereit allerlei Arbeiten zu erledigen, die sich mit ihrer Leidenschaft fürs Lernen vereinbaren lassen.
HERKUNFT
Stormheaven
ALTER
Sie selbst weiß es nicht, vom Körperbau aber zwischen 16 und 18 Winter
RASSE
Menschenkind.
VERGANGENHEIT
Turn the page and write the next chapter
VERBINDUNGEN
Freunde
ANDERE GESICHTER
Malina
Lofyr

Dabei seit: 27.12.2017
Beiträge: 74



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Ich bin begeistert. Wirklich und ganz echt!
Die bisherigen Foren, in denen ich unterwegs war, da gabs immer so Klüngel, die Neue ziemlich doll auflaufen ließen und dann darüber ihre Witzchen machten. Aber ich fühle mich hier echt schon pudelwohl und der Link ist sogar im Handy schon gespeichert großes Grinsen

27.12.2017 17:10 Sabeth ist offline Email an Sabeth senden Beiträge von Sabeth suchen

Cirdan







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo zusammen,

ich muss offen sein: ich schleiche schon seit sehr, sehr langer Zeit um euer Forum herum und habe nun endlich den Mut gefunden mich einmal zu melden.

Kurz zu meiner Person: Ich schreibe seit meiner Jugend und die liegt nun schon über 10 Jahre und länger zurück. rotes Gesicht Seit ich mit dem Lesen begonnen habe, liebe ich alles, was mit Fantasy und Historie zu tun hat. Vor allem das Mittelalter hat es mir angetan und beides in Kombination bildet für mich die Erfüllung all meiner RP-Träume. Vor allem wenn es auch noch die wenig bekannten und geschätzten Dunkelelfen dazu gibt. Was mich zu meiner Charakteridee führt...

Ich hatte in einem meiner allerersten Foren einen Charakter, der wie der Benutzername schon sagt, Cirdan hieß und in die Gefangenschaft der Menschen geraten ist (der Geschichte des Forums nach waren sein Volk und das der Menschen verfeindet). Da ich sehr an diesem Charakter hänge und ihn schon einmal für ein historisches Forum umgeschrieben habe, will ich es noch einmal wagen. Und zwar hatte ich die Idee im Kopf, dass er ein Dunkelelf ist und aus einem weniger bedeutenden Haus stammt, das von einem anderen übernommen worden ist und man ihn zusammen mit anderen gefangen genommen hat um ihn als Sklaven zu verkaufen. Da er ein Kriegerlehrling war/ist (welche Stufe genau müsste man sehen), kann man ihn zur Unterhaltung gegen andere Sklaven ähnlich einem Gladiator antreten lassen haben und das über mehrere Jahre hinweg bis ihm dank eines Tricks und der Hilfe eines anderen, den er während seiner Gefangenschaft kennen gelernt hat, fliehen können und die Reiche der Dunkelelfen verlassen haben.

Nun meine Frage: Kann ein Dunkelelf zu anderen Welten reisen und wenn ja, wie hoch sind die Chancen nicht gleich getötet zu werden?

Danke im Voraus für mögliche Antworten.

LG
Cirdan

20.02.2018 17:43

Irihapeti

Tochter der Sonne


NAMENSLIED
Irihapeti
Beruf(-ung)
Ritualtätowiererin, Geistheilerin
HERKUNFT
Phoenixashes
ALTER
42
RASSE
Mensch - Amazone
VERGANGENHEIT
Irihapeti
VERBINDUNGEN
Bekanntschaftsverhältnisse
ERINNERUNGEN
Erlebnisse
ANDERE GESICHTER
Joavan
Adriel
Cyliane
Moira
Dorald
Laoise
ACHIEVEMENTS


Dabei seit: 21.05.2015
Beiträge: 97



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Cirdan großes Grinsen

Zitat:
Original von Cirdan
Nun meine Frage: Kann ein Dunkelelf zu anderen Welten reisen und wenn ja, wie hoch sind die Chancen nicht gleich getötet zu werden?


Die Frage kann ich leicht beantworten. Also die Chancen für einen Dunkling außerhalb von Shallows Earth stehen nicht schlecht. Momentan gibt es sogar 3 Dunkelelfencharaktere, die sogar fest in Stormheaven leben und ein anderer macht gerade einen kurzen Ausflug in Phoenixashes bei einem Amazonenstamm, wo er an eine Sintersäule gefesselt wurde, weil er ziemlich angriffslustig war *zu Rhagas lins* Ach ja und mein eigener Dunkelelf durfte nach Amaria gehen und kam da auch "beinahe" unversehrt wieder heraus.

20.02.2018 17:55 Irihapeti ist offline Beiträge von Irihapeti suchen

Cirdan







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Irihapeti,

danke für die schnelle Antwort. Es wäre nämlich aufgrund seiner Geschichte zwingend von Nöten, dass er seine angestammte Heimat, die zu seinem Gefängnis geworden ist, verlassen kann ohne Gefahr zu laufen bei seinen ersten Schritten an der Oberfläche von dem erstbesten Wanderer erschlagen zu werden. großes Grinsen

Nun bleibt die Frage offen ob die Geschichte, so wie ich sie mir denke, umsetzbar ist. Denn ich habe in eurem wunderbaren Wiki gelesen, dass die Dunkelelfen untereinander verfeindet sind (wie auch die im D&D-Universum) und einander versklaven.

Des Weiteren hatte ich vergessen meinen Avatarwunsch zu äußern, der da Christian Bale bzw. falls optisch unpassend Colin Egglesfield lautet.

LG

20.02.2018 18:06

Atevora

leuzistischer Kampfdackel


NAMENSLIED
Atevora Savena Waílamereis
Beruf(-ung)
Intrigantin, Gräfin, Graumagierin
HERKUNFT
Stormheaven - Stronghold
ALTER
im 29. Lebensjahr
RASSE
'Menschliche' Magierin
VERGANGENHEIT
Auch ein kühler Quell hat einen Ursprung
VERBINDUNGEN
Bekanntschaftsverhältnisse
ERINNERUNGEN
Memorandum
ANDERE GESICHTER
Tarak
Katjana
Gijjha
Lobelie
Whisper
ACHIEVEMENTS




Dabei seit: 24.05.2015
Beiträge: 235



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

*rumspam*
Christian Bale Baby

großes Grinsen

Also, ich spiele mit Whisper eine Vertreterin dieser Rasse, welche in einer anderen Welt gelandet bzw dorthin geflüchtet ist.
Man kann grob zu den Welten sagen:

- Amaria, die Stadt der Portale wäre ganz unproblematisch.

- PHÖNIXASHES ist wohl etwas sehr grell und sonnig geraten für einen Dunkelelfen, und der Gott der dort herrscht ist .. also er war zum Thema Dunkelelfen in seiner Welt etwas aufbrausend hehe. Wenn es um die dort lebende Bevölkerung geht wären die Leute dort vermutlich insgesamt vermutlich sehr umgänglich

- in den ISLES OF NYMPHES werden Nichtmenschen (und Magiekundige) von den dort lebenden Menschen gerne mal kritisch beäugt. Es sollte ansonst eine Welt sein in dessem Umfeld Cirdan sicherlich nicht fürchten müsste aufgrund seiner Herkunft und Rasse bei seinen ersten Schritten gelyncht zu werden. ..

- STORMHEAVEN ist mituner in so einigen Gegenden das schwierigstge Pflaster wenn der Char viele Dunkelelbische Attribute hat (zB schokobraune Haut.. aber das haben/hätten die erwähnten Avapersonen nicht ^.^) Eigentlich sollte wohl mit den Leute auf der Pirateninsel echt nicht gut Kirschenessen sein. Hätte ich das mitgemacht was die Bevölkerung erlebt hat (Bekannte/Verwandte/Freunde verschleppt, Getötet, die Insel in zwei Hälften gerissen) und ich würde einem Dunkling begegnen .. wäre ich nicht nett zu ihm. Die Insel ist voller Verbrecher die gewöhnt sind für ihren eigenen Vorteil Leute abzuschlachten (Piraten eben ggg), da sollte er wohl besser eher nicht landen.. find ich.. aber das könnten andere entgegen mir anders und sehr easygoing wahrnehmen. Die Menschen sind teilweise nicht gut zu Sprechen auf Elben ganz generell, weil lange Krieg mit denen in Stormheaven herrschte und offiziell noch immer herrscht, denn es gibt nur einen Waffenstillstand. Mit den Elben in Shallows ist man wohl eigentlich offiziell im Krieg.
Magier sind sicherlich auch gefährlich, auch wenn er nicht für einen Dunkling sondern normalen Elb gehalten würde.. insbesondere aber wenn er als Dunkling "enttarnt" würde kann es sehr spannend werden. Aber das sind auch alles Dinge die Spannung und Würze ins Spiel bringen (können)und keine unlösbaren Hürden fürs zusammenspiel wären
In Goldenflowers, also auf den Inseln der Elben hätte er wohl keine Probleme. fröhlich

Hilft das vielleicht ein wenig zur Orientierung? ^^

20.02.2018 18:51 Atevora ist offline Email an Atevora senden Homepage von Atevora Beiträge von Atevora suchen

Cirdan







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Atevora

vielen lieben Dank für die nützlichen Infos. Nun weiß ich wohin ich lieber nicht gehen sollte, wenn ich keinen Sonnenbrand und/oder Pfeil in der Brust riskieren will. cool

LG

PS: Es wird wohl Bale werden Augenzwinkern

20.02.2018 19:10

Iymril

Orvens Baklava


NAMENSLIED
Iymril aus dem Hause Desprahel
Beruf(-ung)
Adept der Priesterkaste
HERKUNFT
Blackheart, Shallows Earth
unterwegs in Stormheaven
ALTER
127 Jahre
RASSE
Dunkelelb
VERGANGENHEIT
mit Orvens Gabe geboren
VERBINDUNGEN
an Ränkespielen interessiert
ERINNERUNGEN
durchs Dunkel gestolpert
ANDERE GESICHTER
Drake hält die Leine

Dabei seit: 07.12.2017
Beiträge: 12



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Cirdan!

Schön, dass du deinen Weg hierher gefunden hast großes Grinsen

Iymril zählt auch zu den Dunkelelben, die gerade munter Tourist in anderen Welten spielen. Er für seinen Teil ist in Stormheaven gelandet und hat da bis jetzt einen Pfeil oder ähnliches in der Brust ganz gut vermeiden können, da gibts eigentlich immer Möglichkeiten Augenzwinkern
Vielleicht kann ich dazu noch beitragen, dass einige Dunkelelben bei den Elben in Goldenflowers Unterschlupf gefunden haben, da gibt es zumindest einige Leute die denen freundlich gesinnt sind. Ansonsten dürfte er sich wenn er keine ganz so dunkle Hautfarbe hat vielleicht auch als "normaler" Elb oder ähnliches tarnen können. Nur Sonnenlicht vertragen die lieben halt nicht so gut, von daher würd ich Phoenixashes vielleicht ausschließen. Aber auch auf den Isles könnte er z.B. versuchen sich als sehr dunkel geratener Eiselb auszugeben.

20.02.2018 19:43 Iymril ist offline Email an Iymril senden Beiträge von Iymril suchen

Cirdan







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Iymril,

ich hatte mir schon so überlegt, dass Cirdan nicht unbedingt damit hausieren gehen wird wer oder was er ist und versucht sich wie ein "normaler" Elb zu kleiden. Ob er dann auch als solcher durchgeht, wird denke ich eine andere Sache werden, da er gewisse Verhaltensweisen hat, die er nur schwer oder gar nicht verbergen kann. rotes Gesicht

LG

20.02.2018 22:29

Atevora

leuzistischer Kampfdackel


NAMENSLIED
Atevora Savena Waílamereis
Beruf(-ung)
Intrigantin, Gräfin, Graumagierin
HERKUNFT
Stormheaven - Stronghold
ALTER
im 29. Lebensjahr
RASSE
'Menschliche' Magierin
VERGANGENHEIT
Auch ein kühler Quell hat einen Ursprung
VERBINDUNGEN
Bekanntschaftsverhältnisse
ERINNERUNGEN
Memorandum
ANDERE GESICHTER
Tarak
Katjana
Gijjha
Lobelie
Whisper
ACHIEVEMENTS




Dabei seit: 24.05.2015
Beiträge: 235



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

*Cirdan eine Keksspur zur Anmeldung leg*

(*tuschel* Irihapeti hat sogar schon die Avaperson für dich reserviert, jetzt kannst du gar nicht mehr anders als den Char zu basteln, hehe großes Grinsen )

20.02.2018 22:38 Atevora ist offline Email an Atevora senden Homepage von Atevora Beiträge von Atevora suchen

Cirdan

A Wolf's Heart


NAMENSLIED
Cirdan aus dem Hause Vharcan
Wolfsherz
Beruf(-ung)
Krieger (verdingt sich als Söldner)
HERKUNFT
Shallows Earth - Blackheart
ALTER
428
RASSE
Drow
VERGANGENHEIT
Of Wolves and Fire
VERBINDUNGEN
Stop me if I fall
ERINNERUNGEN
Remember the past
ANDERE GESICHTER
Arshad
Brayan

Dabei seit: 20.02.2018
Beiträge: 44



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

*folgt der Spur aus Keksen*

Danke. *mampf* Dann werde ich mich mal an den Steckbrief machen.

20.02.2018 22:48 Cirdan ist offline Email an Cirdan senden Beiträge von Cirdan suchen

Mortigalus




Dabei seit: 09.03.2018
Beiträge: 0



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Schönen guten Tag,

Ich bin neu und würde gerne mal etwas Feedback bekommen.

nice

Zur CharakterIdee:

Ich möchte gerne einen Golem schreiben. Ja, einen Golem, gerne einen aus Blut, Fleisch und Magie, aber es geht auch aus Stein und Metall. Besagter Golem hat aktuell Zwei Mögliche Hintergründe und ich würde gerne beide erst auf Tauglichkeit prüfen bevor ich einen entsprechenden vorstelle.

Variante 1:

Fleisch-Golem

etwa 2 meter groß, Narbenübersäht da besagter Golem aus Körperteilen verschiedener Menschen besteht und durch Magie am Leben gehalten wird. Hintergrund für den Charakter ist das erwachen seines freien Willens und der findung seiner Existenz. Aktuell dachte ich an Magische Experimente und einige Resistenzen zusammen mit einigen Schwächen um diesen Charakter rund zu bekommen.

Variante 2:

Zwergen-Golem

etwa 3 Meter großer Stein-Metall Koloss ohne Stimme und sonderlich hoher Inteligenz. Auch dieser Golem wird durch Magie am leben gehalten, allerdings ist dieser etwas ... sagen wir mal "spezieller". Dieser Golem soll sich aus einem Magiespeicher seines Erschaffers am leben halten und kann auch nur diesem Meister dienen. Eben jenen Meister sucht er nun. Angabe zum Meister: Er oder Sie ist ein Zeitmagier und kann nichts anderes wirken als Zeitmagie. Aufgrund der beschaffenheit dieser Magie ist ausschließlich ein sterbliches Wesen wie ein Mensch oder Zwerg dazu in der Lage diese zu wirken und ich bin davon überzeugt, das diese Form der Magie nur durch Vererbung erlernt werden kann, um etweiligen ÜberCharakteren vorzubeugen Augenzwinkern

10.03.2018 20:48 Mortigalus ist offline Email an Mortigalus senden Beiträge von Mortigalus suchen

 Jarus

00Jarus, Pirat mit der Lizenz zum Alkoholgenuss


NAMENSLIED
Kapitän Jarus Phönixasche
Beruf(-ung)
Piratenkapitän
HERKUNFT
PHOENIXASHES - JETZT GESTRANDET IN STORMHEAVEN
ALTER
VIER UND DREISSIG SONNENLÄUFE
RASSE
EIN TIER AUF ZWEI BEINEN? SPRICH, EIN MENSCHENMANN? ^.^
VERGANGENHEIT
IST EIN ANKER, DER GELICHTET WERDEN SOLLTE
VERBINDUNGEN
SIND KETTEN IM LEBEN
ANDERE GESICHTER
ACHIEVEMENTS


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 476



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallöchen,

es ist eigentlich per PN die gleiche Ansprechperson wie hier, da nur ich solche Fragen meist beantworte. Augenzwinkern Ich kam nur noch nicht zum Antworten via PN heute. Sorry.

Aber dann verlagere ich es mal statt in der PN auf hier Augenzwinkern

Erstmal auch hier noch ein herzliches Willkommen.

Also, wir haben auch schon einen Golem im Forum, so dass ein solches Konzept eben auch spielbar ist. Ein Golem ist perse eigentlich nicht aus Fleisch und Blut. Eins auf Fleisch und Blut wäre eher ein "Untoter". Ein Golem ist in seiner Ursprungsidee aus Lehm gemacht und mit Magie (Buchstabenmagie, Rolle in den Mund legen und sowas) zum Leben erweckt. Wir haben eben auch einen "mechanischen" Golem in Form von Gromnir.

Insofern würde ich die Variante 2 bevorzugen. Und zwar von den Findlingen. Das sind Zwerge, die sich auf mechanische Erfindungen spezialisiert haben und in Shallows leben. Diese Erfinder erfinden um des Erfindens willen. Viele Erfindungen haben auch gar keinen Sinn und sie werden von ihnen dennoch gefeiert.
Die Zwerge der Isles könnten es theoretisch auch, aber sie sind eher die Bergbauzwerge.

Du findest die Infos dazu hier:
1. Findlinge
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...te.SE-Findlinge
2. Findlinge und ihr Wirken.
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...ndlinge-Technik
3. Die große Maschine der Findlinge - ihr Gott sozusagen
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...dlinge-Religion

4. Die Zwerge der Isles
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...=Site.IN-Zwerge


Zeitmagie haben wir nicht. Wird es auch nicht geben. Außer, du meinst mit Zeitmagie nicht, dass der Magier Zeit beeinflussen kann. Dann darfst du mir erklären, was du damit vor Augen hast nice

lg
Jarus

10.03.2018 23:10 Jarus ist offline Email an Jarus senden Homepage von Jarus Beiträge von Jarus suchen

Aelyria







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

„Seyd gegrüßt, man nennt mich Aelyria und ich komme aus – Nun verzeiht, doch diese Frage kann ich euch nicht beantworten. Ihr dürft nicht glauben, dass ich es nicht tue, weil ich es nicht tun soll, sondern ich tue es, weil ich auf diese Frage keine Antwort besitze. Komme ich von wo aus ich letzte Nacht die Sterne beobachtet habe? Komme ich von dem Ort, an welchem ich meinen ersten Atemzug getan habe? Doch was, wenn dieser Ort nicht der Ort ist von dem ich wahrhaftig komme? Es gibt zu viele Fragen, die in den Schleiern von Zeit und Raum nach Antworten suchen, so dass es einfach nicht in meiner Macht steht euch den Namen meiner Wurzeln zu nennen. Doch obwohl es vielerlei offene Fragen in meinem Leben gibt, so kann ich doch zumindest ein paar Antworten geben.

Wenn es das Schicksal gut mit mir meint, dann werde ich in wenigen Mondzyklen miterleben, wie die Sonne ihren vierundzwanzigsten Lauf vollendet. Doch noch bin mir dessen nicht so sicher, so meinte das Schicksal es doch bereits bei meiner Geburt nicht gut mit mir. So hatte es doch dafür gesorgt, dass ich mit einem Mal gezeichnet wurde. Die wenigen dunkelbraunen Schuppen auf meiner rechten Schulter ließen sich ja noch ertragen, so werden sie doch von Kleidung verdeckt, doch wie hätte ich jemals die Schuppen auf meiner linken Wange verdecken können? Ein Windstoß hatte doch ausgereicht, um es jeden sehen zu lassen. Ich weiß nicht, was dieses Mal bedeutet, aber ich weiß, dass es dazu geführt hat, dass jeder in meiner Umgebung mich mit Argwohn betrachtet hatte. Niemand hatte etwas mit mir zu tun haben wollen. Egal wie sehr ich mich als Kind bemüht hatte, ich stieß auf eine Mauer aus Ablehnung. Man hatte mich geduldet, doch niemals akzeptiert. Vielleicht wäre es mein ganzes Leben nur Argwohn und Misstrauen gewesen, das ich in den Augen der Personen gesehen hätte, wenn – Wenn dieser eine Tag nicht gewesen wäre.

Ich weiß bis heute nicht, was an diesem Tag wirklich vorgefallen ist. Ein paar Kinder hatten mich beschimpft und gejagt. Ich war vor ihnen davon gerannt, bis ich nicht mehr flüchten konnte. Ich stand mit dem Rücken zur Wand, eingekreist wie ein wildes Tier. Zuerst hatte ich nur Angst, doch je mehr Beschimpfungen sie mir an den Kopf warfen, desto wütender wurde ich. Ich hatte den Jungen lediglich von mir wegstoßen wollen, doch im nächstem Augenblick schon züngelten Flammen an den Streben der Scheune empor. Sie wichen vor mir zurück und nannten mich ein Monster. Der Argwohn in ihren Augen war der Angst gewichen. Aber ich hatte doch niemanden weh tun wollen. Ich hatte doch einfach nur wollen, dass sie mich in Ruhe ließen. Nicht ich war das Monster, sondern sie. So war es doch oder etwa nicht? Nicht ich habe sie angegriffen, sondern sie mich. Ich habe mich doch nur verteidigt.

Aber niemand hatte meine Geschichte hören wollen, so hatten sie sich alle ihre Meinung längst schon gebildet. Schweren Herzens ließ ich meinen geliebten Vater alleine zurück, in der Hoffnung, dass er ohne mich endlich das Leben führen konnte, welches ihm zustand. Er sollte nicht länger die Bürde tragen müssen eine Tochter zu haben, die in anderen Personen nichts als Angst auslöste. Er sollte nicht weiter unter dem leiden, was ich war. Doch egal wohin ich kam, überall schlug mir nur Argwohn und Ablehnung entgegen. Wenn man glaubt, dass man sich irgendwann an derartige Blicke gewöhnt, dann irrt man sich. Je öfter man ihnen begegnet, desto schwerer werden sie zu ertragen. Ich habe gelernt alleine zurecht zu kommen und den Kontakt zu anderen Personen auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. Nicht nur weil ihre Blicke schmerzen, sondern auch weil, solange ich meine Fähigkeiten nicht unter Kontrolle habe, ich eine Gefahr für sie bin. Eine Erkenntnis, die mir nicht leicht gefallen ist zu treffen, aber eine, die ich habe treffen müssen. Glaubt mir, ich wünsche mir nichts mehr, als so akzeptiert zu werden, wie das Leben mich erschaffen hat. Dass mich andere als das sehen, was ich bin und nicht länger nur das sehen, was mich zeichnet.“




So die junge Dame hat sich ja bereits selbst vorgestellt und ein bisschen was über sich erzählt. Sie ist also aktuell 23 Jahre alt und ihre Herkunft wäre sozusagen variabel anpassbar. Sie besitzt eine Affinität zum Element Feuer, was bedeutet sie kann es kontrollieren, allerdings kann sie es nicht aus dem Nichts entstehen lassen. Ihr gelingt es Feuer zu formen, auch den einen oder anderen Flammenball zu werfen, es größer oder kleiner zu machen, aber alles ist mit sehr großer Anstrengung verbunden. Ein Moment der Unachtsamkeit oder Ablenkung und schon ist alles wieder vorbei. Sie gibt sich große Mühe diese Fähigkeit zu verstehen und zu beherrschen, weil sie will nie wieder Gefahr laufen jemanden ungewollt zu verletzen. Sie ist ein Freigeist, der sich nicht gerne einengen lässt. Sie hat ihren eigenen Kopf und sie hat eine große Abneigung gegen Ungerechtigkeit. Sie hilft gerne, sofern man ihre Hilfe annimmt, aber sie hegt auch großes Misstrauen. Vertrauen fassen ist also etwas, in dem sie sich sehr schwer tut. Immerhin hat es in ihrem Leben bisher nur eine Person gegeben, der ihr vertraut hat und das war ihr Vater gewesen.

Die große Frage ist jetzt natürlich, ob es möglich wäre ein derartiges Konzept bei euch unterzubringen und wo für sie eventuell Anschluss bestünde. Am liebsten wäre mir da natürlich konkreter Anschluss, da ich leider schon zu oft gehört habe, dass Anschluss selbstverständlich kein Problem sei und am Ende stand ich dann trotz Vorschläge und Kontaktaufnahme meinerseits im Regen. Ich bin niemand, den man an die Hand nehmen muss und dem man – auf gut Deutsch – alles an den Arsch heran tragen muss, sondern ich komme durchaus von ganz alleine auf Ideen und freue mich, wenn sich jemand findet, mit dem man Ideen austauschen und auch umsetzen kann.

Als Faceclaim schwebt mir da Jessamine-Bliss Bell in ihrer Rolle als Meghan in Dragonheart 4 vor.
So sieht die junge Dame aus

12.05.2018 19:42

Atevora

leuzistischer Kampfdackel


NAMENSLIED
Atevora Savena Waílamereis
Beruf(-ung)
Intrigantin, Gräfin, Graumagierin
HERKUNFT
Stormheaven - Stronghold
ALTER
im 29. Lebensjahr
RASSE
'Menschliche' Magierin
VERGANGENHEIT
Auch ein kühler Quell hat einen Ursprung
VERBINDUNGEN
Bekanntschaftsverhältnisse
ERINNERUNGEN
Memorandum
ANDERE GESICHTER
Tarak
Katjana
Gijjha
Lobelie
Whisper
ACHIEVEMENTS




Dabei seit: 24.05.2015
Beiträge: 235



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallihallöchen und Willkommen im WW!

Ich bin kein Admin/Mod und kann dir zu den Fragen die du hast leider keine Antwort geben die irgend einen Wert hätte, aaaber ich fühle mich genötigt zu sagen, dass das eine wirklich schöne und stimmungsvolle Vorstellung eines Charkonzeptes war. Aww. Wirklich hübsch.
Also ich hoffe dass sich die Dame ins WW integrieren lässt. Ich vermute es gäbe da sogar mehrere Möglichkeiten und Varianten und Welten wo sie hinpassen könnte.
Und ich schätze bezüglich Anschluss wird es in dem Forum auch keine Probleme geben, schimmstenfalls wird mein Char besitzergreifend und möchte dann mit dir spielen. Zunge raus
Soo äähm..
Ja.. ich husche wieder aus dem Thread und überlasse das Feld unserem grandiosem Forenteam das dir entgegen mir sicher deine Frage beantworten wird können.

12.05.2018 23:04 Atevora ist offline Email an Atevora senden Homepage von Atevora Beiträge von Atevora suchen

 Denna

die gute Fee


NAMENSLIED
Dinnah / Amaryllis / Dyanae
Beruf(-ung)
flighty fairy
HERKUNFT
Stormheaven
ALTER
young at heart
RASSE
one of the fae
VERGANGENHEIT
do not mistake me for my mask
VERBINDUNGEN
you see the light dappling on the water
ERINNERUNGEN
and forget the deepdark cold beneath
ANDERE GESICHTER
Alanna / Bran / Rhiannon / Cathal
ACHIEVEMENTS



Dabei seit: 17.03.2011
Beiträge: 363



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallo Aeylyria nice

Erstmal herzlich Willkommen im Weltenwanderer
Wie schon Atevora ganz gut gesagt hat, gibt es hier unheimlich viele Möglichkeiten die verschiedensten Charaktere und Spielideen einzubringen.
Anschluss findet sich in der Regel immer, wir haben eine gute, offene Community - tatsächlich glaube ich, dass bis jetzt noch jeder einen Postpartner gefunden hat.

Zu deinem Charakter.

Wir haben im Forum die Rasse der Sebakaia
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...ite.PA-Sebakaia
Da findest du die meisten Infos zu ihnen, gerne beantworte ich dir da auch weitere Fragen, da ich selbst eine der Sebas hier im Forum bespiele.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob das zu deinem Werdegang exakt passt, oder ob es für dich okay wäre, dass die Schuppen erst mit der Zeit kommen. Es gibt Sebakaia in der Feuerwelt sowie in der Wasserwelt, in der Welt des Wassers (Isles of Nymphes) sind sie aber etwas abgewandelt.
Würdest du eine Sebakaia für deinen Charakter nehmen, würde das nur ein wenig im Konflikt stehen mit der Feuermagie. Dafür allerdings wäre dein Charakter immun gegen Feuer. Vielleicht würdest du das ja ummodeln wollen nice

Im Forum gab es einmal eine Sebakaia Gruppe, eine Art Rudel, die gibt es in der Form nicht mehr, da es Ingame einfach jede in verschiedene Richtungen getrieben hat Augenzwinkern Bei Bedarf stelle ich dir aber meine Sebakaia zur Verfügung.
Du könntest damit in jeder Welt spielen. Im Verlauf des Ingames könnte es auch möglich sein, ihr diese Feuerbegabung evtl zuzuspielen - kommt Zeit kommt Rat.


Ansonsten...
Es gibt die Möglichkeit, dass deine Kleine evtl. einem Fluch unterliegt oder von einem Hexer abstammt, um die Schuppen zu begründen und ihr auch Macht über Feuer zuzusprechen. Mir liegen die Sebas am Herzen, deshalb die Werbung dafür Augenzwinkern
Es gibt auf jeden Fall Möglichkeiten, deinen Charakter einzubringen und ihn nach deinen Vorstellungen zu gestalten. Zur genauen Vorgeschichte würde vermutlich eher ein Fluch (oder gar ein Wechselbalg?) oder die Hexerabstammung passen.

Liebe Grüße
Denna

13.05.2018 12:10 Denna ist offline Email an Denna senden Beiträge von Denna suchen

Aelyria







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

@Atevora

Wenn der Charakter sich selbst vorstellen möchte, dann bin ich die Letzte, die etwas dagegen hat nice Freut mich, dass es dir die Art und Weise gefallen hat.


@Denna

So ganz spontan würde mir eine Option einfallen, mit der sich unter Umständen alle deine Vorschläge unter einen Hut bringen lassen könnten, sofern möglich und für dich in Ordnung, da du ja einen Sebakia-Charakter spielst. Über Aelyrias Mutter ist nichts weiter bekannt außer, dass sie bei ihrer Geburt gestorben ist. Über die Mutter wäre somit ein Bezug zu den Sebakia durchaus möglich. Der Vater hat nie über seine Vergangenheit gesprochen und wer weiß, vll hat es irgendjemanden nicht gepasst, dass er sich mit einer solchen Frau eingelassen hat und dafür sollte er bezahlen, indem man seiner Tochter sofort ansieht, dass sie jemandes Brut ist.

Ist jetzt wie gesagt relativ spontan und aus dem Bauch heraus, ohne jetzt ins Detail gegangen zu sein. Kann natürlich auch etwas 'over the top' sein, einfach mal Fluch und Abstammung zu kombinieren. Also ich wäre da dann auch nicht böse, wenn jemand sagt 'sorry, aber too much'.

13.05.2018 17:43

 Denna

die gute Fee


NAMENSLIED
Dinnah / Amaryllis / Dyanae
Beruf(-ung)
flighty fairy
HERKUNFT
Stormheaven
ALTER
young at heart
RASSE
one of the fae
VERGANGENHEIT
do not mistake me for my mask
VERBINDUNGEN
you see the light dappling on the water
ERINNERUNGEN
and forget the deepdark cold beneath
ANDERE GESICHTER
Alanna / Bran / Rhiannon / Cathal
ACHIEVEMENTS



Dabei seit: 17.03.2011
Beiträge: 363



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Die ersten Sebakaia sind noch zu jung, um da bereits eine Tochter in ihrem Alter haben zu können.
Womöglich ist es dann schlauer, es außerhalb der Sebakaia zu machen, wenn du deine Vergangenheit behalten möchtest und doch mit den Alternativen Ideen zu hantieren.
Ich denke ab morgen sind auch die anderen Admins wieder on board, eventuell gibt es da noch Impulse um es möglich zu machen.
Die Schuppen sind vermutlich nötig wegen des Avatars?

Liebe Grüße
Denna

(jetzt auch etwas länger als vorhin am Handy nice )

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Denna am 13.05.2018 22:24.

13.05.2018 17:51 Denna ist offline Email an Denna senden Beiträge von Denna suchen

Aelyria







Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Huhu Denna nice

Ja, ihre Mutter hätte dann schon sehr verdammt jung sein müssen, um das möglich zu machen und das wäre auch für Fantasy unrealistisch. Ich hätte dich da gerne irgendwie unterstützt, aber wer weiß schon, auf welchen Pfaden die junge Frau aktuell wandelt und somit ist noch nichts unmöglich nice

Der Avatar gibt es dann doch vor und ihre Unwissenheit, was das alles bedeutet und die Ablehnung, die dadurch entstanden ist, einfach auch die Basis der Figur darstellt. Es sind die Punkte aus der bestimmte Charakterzüge oder Verhaltensweisen hervorgegangen sind.

14.05.2018 14:41

 Elwyn

true story!!


NAMENSLIED
Elwyn "Ell" Esran
Beruf(-ung)
Anführer eines Lairanerclans,
Lehrer von Varetta,
Captain der "Habicht"
HERKUNFT
Saih'el,
"die Insel ohne Wiederkehr",
inzwischen Varetta
ALTER
30 Sommer
RASSE
Stolzer Lairaner
VERGANGENHEIT
The Legend
VERBINDUNGEN
His Friends and Foes
ERINNERUNGEN
And the Truth
ANDERE GESICHTER
Choose your companions!
money ~ Andras
ambush ~ Damiano
crossbow ~ Elwyn
traps ~ Heinrik
poison ~ Kailestan
dragon ~ Lostorm
sword ~ Lyras
magic ~ Mythil
mind ~ Priscilla
ACHIEVEMENTS


Dabei seit: 14.04.2011
Beiträge: 256



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

Hallöchen Aelyria, willkommen im WW! großes Grinsen

Meine Vorredner haben das schon ganz fantastisch erklärt! (Danke schön~) Wir können natürlich noch keinen Char für ein Play verpflichten, aber die Chancen, dass du Mitspieler findest, sind wirklich, wirklich groß! Joy

Im Grunde genommen hast du zwei generelle Möglichkeiten, die die entsprechend deinen eigenen Wünschen natürlich anpassen kannst:

Entweder, Aelyria ist eine untrainierte Feuermagierin, was schon schlimm genug für sie ist - und sie läuft weg, weil sie plötzlich auch noch Schuppen an sich entdeckt, und ihrer Familie das nicht auch noch antun möchte.

Oder, Aelyria ist tatsächlich verflucht, hatte ihr Leben lang schon Schuppen, und jetzt kam noch das Feuer dazu. In der Regel tritt die Begabung für Magie nicht erst im Erwachsenenalter auf. Deshalb müsstest du dir da vermutlich etwas anderes und/oder eine gute Erklärung einfallen lassen.

(Ich persönlich wäre für die Sebakaia-Variante, aber ich möchte dir natürlich nicht reinreden großes Grinsen)

Brauchst du für deinen Steckbrief noch eine generelle Info, oder haben dich Atevora und Denna erfolgreich anwerben können? Kiss

Liebe Grüße!
Ell

14.05.2018 16:57 Elwyn ist offline Email an Elwyn senden Beiträge von Elwyn suchen

Atevora

leuzistischer Kampfdackel


NAMENSLIED
Atevora Savena Waílamereis
Beruf(-ung)
Intrigantin, Gräfin, Graumagierin
HERKUNFT
Stormheaven - Stronghold
ALTER
im 29. Lebensjahr
RASSE
'Menschliche' Magierin
VERGANGENHEIT
Auch ein kühler Quell hat einen Ursprung
VERBINDUNGEN
Bekanntschaftsverhältnisse
ERINNERUNGEN
Memorandum
ANDERE GESICHTER
Tarak
Katjana
Gijjha
Lobelie
Whisper
ACHIEVEMENTS




Dabei seit: 24.05.2015
Beiträge: 235



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen
Diesen Beitrag direkt löschen

*in den Thread schleich*
Mir ist übrigens (jeah ich bin ja sooo kreativ *hüstel) zu Elwyns tollen Input noch eine dritte Möglichkeit eingefallen *kleinlaut rumnuschel*
Eine Fee/jemand Feenblütiges oder ein (anderes) magisches Wesen könnte bei dem Char im Stammbaum sein.

Feen können ja genrell jegliche Gestalt haben, oder auch gestaltenwandelnd sein. Da könnte es eine Fee, oder Feenart geben (oder einen Elternteil der auch schon ein Mischblut war) die genau die Eigenschaften hat(te) die du für deinen Char bräuchtest und die sich erst später in den Vordergrund gedrängt haben. Oder das selbe Spiel bei einem anderen magischen Wesen das man theoretisch auch so basteln oder zurechtsinnieren könnte wie man es für den Char braucht. (natürlich ohne Gewähr die Aussage von mir lol)

Und das kann man alles theoretisch in jeglicher Welt machen. (In den Isles hätten die Hexer vielleicht dann einen neuen Eintrag im Bestiarium, oder in Stormheaven ein neues Ding über das es Abhandlungen in der Bücherei gibt *hüstel*.. usw usf)

Und ich hoffe dass das Anwerben funktioniert hat. Oder soll ich noch eine Keksspur legen? Ich schwöre ich machs! (hat ja bei Cirdan funktioniert) Zunge raus

14.05.2018 17:14 Atevora ist offline Email an Atevora senden Homepage von Atevora Beiträge von Atevora suchen
Seiten (32): « erste ... « vorherige 29 30 [31] 32 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu: