INFOS


Wusstest du...

PLOT

Lost Places Geheimnisvolle Orte, verschollene Tempel, vergessene Inseln mit Sirenen, endlose Labyrinthe oder Inseln, die von allen Seelen verlassen sind - hier machen sich Abenteurer auf, ihre Mission zu lösen oder einen Schatz zu finden. Der 5. Geburtstagsplot vom Weltenwanderer.

Herzblut
"Das andere Skelett, dessen Geschichte ihr kennen solltet, ist das von Bogatyr, einem Helden der Bravenblader. Eine holde Maid mit einem Glanz in den Augen, den sonst nur Sidhe haben sollten, bat ihn um Hilfe: Sie gab ihm einen Dolch mit Namen HERZBLUT, der einst ihrem Großvater gehörte, und hatte die Macht, seinem Besitzer die Macht eines jeden Wesens zu übertragen, dass er mit einem einzigen Stich ins Herz tötete. Das Mädchen hatte mit angesehen, wie sich ihre Familie über das Erbstück zerstritt und umbrachte, nahm ihn an sich und lief mit ihm davon. Als sie den berühmten Helden gefunden hatte, flehte sie ihn an, den Dolch zu zerstören … wozu nur ein magisches Schmiedefeuer in der Burg ihres Großvaters in der Lage sei." Und so begann die Geschichte des sagenumwogenen Dolch namens Herzblut. Ein Relikt großer Macht. Und der Beginn unseres Halloweenplots 2015.

Zitate



Weltenwanderer » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 68 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

06.06.2018 15:43 Forum: Drachenatem

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten und Inspirationen. Joy
Jetzt tu ich mir schon ein wenig leichter. Hab schon ein paar Ideen, wie sich das alles bewerkstelligen lassen könnte. Im schlimmsten Fall muss eben der eine oder andere NSC das Zeitliche segnen, damit der Daimon glaubhaft zu besiegen oder womöglich auch nur einfach irgendwo anders hinzulocken.

Eine großartige Göttereinmischung hätte ich ohnehin nicht geschrieben und ich hab schon verstanden, wie Atevora das gemeint hat mit dem Zufall. Da gab es wohl ein Missverständnis? Ich hoffe mal, es wurde bereinigt? Ansonsten ... wenn Ashvor wirklich vor hat seine Drohung wahr zu machen, dann möchte ich echt nicht in Rhagas Haut stecken (der hat es ganz unabsichtlich nach Phoenixashes geschafft).

Na gut, ich werde dann wohl ein bisschen noch brainstormen. Vielleicht kann mich ja dieses Wesen aus Herr der Ringe, von dem die Daimonen inspiriert wurden auch ein bisschen inspirieren. Mal gucken, wie das dann letztendlich gelöst wird. Wenn bis auf die Beschreibungen noch alles offen ist, so kann man sich womöglich Ingame noch die eine oder andere Schwäche oder Reaktion des Daimons erarbeiten und dann später ins Wikia hinzu fügen, wenn es passt. nice

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

04.06.2018 16:05 Forum: Drachenatem

Hi, da es inplaytechnisch gerade relevant ist. Wie hoch ist die Chance einen waschechten Daimonen zu besiegen? Haben sie irgendwelche Schwächen, die im Beschreibungtext nicht stehen? Wie groß sind sie eigentlich? Oder braucht man dazu schon einen Magier/Priester? Was könnten sie für Attacken haben? Wie hoch ist die Überlebenschance, wenn sich womöglich ein Dutzend menschlicher Krieger mit einem Daimonen anlegt? Kommen bei solch einen Angriff des Öfteren Leute zu Tode oder tragen schwere Schäden davon?

Thema: [PHOENIXASHES] Die Zentauren von Phoenixashes
Irihapeti

Antworten: 0
Hits: 75

Die Zentauren von Phoenixashes 10.05.2018 11:48 Forum: Boardideen


Die Zentauren von Phoenixashes


Die Zentauren, auch Kentauri genannt, sind ein stolzes Volk ungewöhnlicher Erscheinung: Bis zum Oberkörper haben sie eine menschliche Erscheinung, von der Hüfte abwärts ähnelt ihr Körper dem eines Pferdes. Meist ist ihre Haut bronzen bis dunkelbraun und ihr Haar und Fell dunkel bis schwarz. Es gibt jedoch auch einige wenige Albinos unter ihnen, die zwar schwächer und anfälliger sind als ihre Brüder und Schwestern, aber als besonders gesegnet verehrt werden.

Das Volk der Zentauren ist nicht besonders kontaktfreudig. Obwohl sie die Allgemeinsprache beherrschen, sprechen sie untereinander einen so starken Dialekt, dass Außenstehende sie kaum verstehen können. Zudem verteidigen sie ihre Heimat, die Steppe Kentauron fernab der Menschen und der großen Wüste, äußerst energisch. Ein Fremder, der Kentauron uneingeladen betritt, wird gnadenlos getötet; dabei kann man sie meist mit einem Bogen kämpfen sehen – sie sind in der Regel hervorragende Bogenschützen. Für eine Einladung nach Kentauron bedarf es mindestens drei Bürgen unten den Zentauren. Eine Ausnahme gibt es für das Volk der Amazonen, denen der Aufenthalt in Kentauron generell eingeräumt ist – beide Völker existieren friedlich nebeneinander.


Dies ist ein Boardgesuch und soll lediglich Vorschläge liefern, die zur Inspiration dienen. Namen, Avatare und die Charaktere selbst sind frei interpretierbar und können nach Belieben angepasst und verändert werden. Auch ist es nicht zwingend notwendig, dass sich diese Charaktere zwangsläufig in Kentauron befinden müssen, vielleicht befinden sie sich ja auf Reisen, um etwas mehr von der Welt oder den anderen Welten zu sehen.




Strybo

Strybo besitzt einen äußerst kontaktfreudigen und an allem interessierten Charakter. Er ist sich niemals um eine Frage verlegen und möchte am liebsten alles bis ins kleinste Detail erfahren. Dass er damit manchmal seinen Artgenossen auf die Nerven geht, nimmt er relativ gelassen hin. Wer nicht fragt, bleibt eben dumm und ein Dummbeutel möchte er auf gar keinen Fall sein.

Avatarperson: Cliff Curtis

Kipos

Er ist der Anführer der Zentauren und will nur das Beste für seine Artgenossen. Dies muss aber nicht zwangsläufig das Beste für Außenstehende und somit potentielle Feinde sein. Auf den ersten Blick könnte man ihn als sehr vernünftig halten, doch er ist auch von sehr listigem Charakter. An Vereinbarungen hält er sich peinlichst genau, allerdings muss man dabei unbedingt auf die genaue Wortwahl achten. Sonst kann es einem schon einmal passieren, dass einem genau diese Vereinbarungen zum Verhängnis werden könnten.

Avatarperson: Cornell John

Buroth

Er ist der Typ für alles Grobe, so etwas, wie Feingefühl sucht man bei ihm vergeblich. Dafür sucht er stets den Kampf und etwas, wo er sich ein wenig die Hufen abstoßen kann. Stets möchte er sich mit anderen messen, um die Bestätigung zu erhalten, dass er der stärkste und beste Wettesser in ganz Kentauron ist und tatsächlich kann ihm in dieser Hinsicht kaum jemand das Wasser reichen. Auch den Damen möchte er sehr imponieren, hat dabei jedoch eher mäßigen Erfolg. Nichts desto trotz lässt er sich davon jedoch nicht beirren. Er besitzt ein wahnsinnig großes Ego und hat sein Herz dennoch am rechten Fleck.

Avatarperson: Guillaume Delaunay

Drimys

Kann denn bitte mal jemand an die Kinder denken? Drimys besitzt eine eigene Kinderstube und kümmert sich liebevoll um den Nachwuchs der Kentauren und bringt ihnen alles bei, was sie für ihren weiteren Lebensweg brauchen könnten. Manchmal übertreibt sie es jedoch etwas zu sehr mit ihrer Fürsorge, sodass so mancher ihrer Schützlinge recht schnell die Nerven verlieren kann.

Avatarperson: Lejla Abassová

Crizantos

Ihr sucht einen guten Lehrer in der Sternenkunde? Dann seid ihr bei ihm an der richtigen Adresse. Er hat bereits viele Sternenkarten angefertigt und kennt so ziemlich jedes Sternenbild da oben. In sozialen Belangen ist er jedoch sehr unbeholfen und auch ungehobelt und man braucht so einige Zeit, um mit ihm warm zu werden.

Avatarperson: Piers Brosnan

Fystorn

Sie ist die beste Bogenschützin von ganz Kentauron und eine ausgezeichnete Jägerin und Sammlerin. Spuren lesen gehört auch zu ihren großen Stärken. Und dennoch hat sie das Gefühl, als Frau doppelt so viel leisten zu müssen, wie ihre männlichen Kollegen, um auch wirklich anerkannt zu werden. Sie hegt große Sympathien zu den Amazonen und spielt schon seit einiger Zeit damit ihre Herde zu verlassen, um sich ihnen anzuschließen.

Avatarperson: Vanessaella by Shadhavar Drakon




WÜNSCHE?
Große Freude und viel Ideenreichtum beim Spielen dieser Charaktere.

AVATAR:
Siehe nach unter den jeweiligen Bildern




Eingestellt in CSB, Storming Gates nicht möglich, da Bilder nicht angezeigt werden können

Thema: Silberzunge
Irihapeti

Antworten: 16
Hits: 887

01.05.2018 08:45 Forum: Heroldsworte

Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll. Bin gerade fassungslos und weiß nicht so recht, ob es nun Realität ist oder nicht. Ich kannte Silberzunge viel zu wenig, um mir darüber auch nur irgendwas anzumaßen und wenn man ihre Texte gelesen hat, so kann man sich ihre Krankheit gar nicht so richtig vorstellen. Gefangen im eigenen Körper zu sein, und nach und nach immer schwächer zu werden ist eines der schlimmsten Schicksale, die ich mir nur vorstellen kann. Und es ist wirklich beeindruckend trotzdem nicht den Mut zu verlieren und weiter zu kämpfen, bis man dann doch los lassen und den eigenen Körper verlassen darf. Wo auch immer sie jetzt sein mag, sie ist frei und hat keine Schmerzen mehr. Zumindest hoffe ich das. Und ich kann mich nur zu gut daran erinnern, was mein Opa damals gesagt hat, als ich mit ihm auf der Bank gesessen bin und mit ihm über den Tod geredet hab. Er hat gesagt, es muss ein ganz wunderschöner Ort sein, denn bisher ist noch niemand davon zurück gekommen um sich zu beschweren. Und früher oder später werden wir ohnehin alle dort hin gehen. Und bis dahin sollten wir unser Leben voll auskosten und genießen.

Ich finde es echt schade, dass ich aus Zeitgründen Ingame nicht so viel mit ihr geschrieben hab, wie ich eigentlich wollte und leider werde ich wohl nie mehr erfahren, wie die rote Roxi wohl auf Joavan reagieren wird, wenn er den armen Rodrek wieder aus dem Bordell heraus holt. Und Adriel wird wohl auch nicht mehr auf den Drachen treffen, den er eigentlich erledigen sollte, und mit ihm die Taverne unsicher machen.

Ich möchte für alle, die sie gut kannten und für ihre Familie mein aufrichtiges Beileid aussprechen und hoffe, ihr übersteht das gut und so lange man sich an sie erinnert und ihre Charaktere und Geschichten hier im Forum erhalten bleiben, wird sie ohnehin unsterblich sein. Joy

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

05.03.2018 21:29 Forum: Drachenatem

Ja das kenne ich, es gibt einfach viel zu viele Möglichkeiten und bei den meisten Spielern bleibt es daher nicht bei einem Charakter.

Du kannst dich ja ein wenig von den Gesuchen Inspirieren lassen. Vielleicht kommt ja dann die zündende Idee.

Übersicht aller Gesuche

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

05.03.2018 21:14 Forum: Drachenatem

Hallo liebe Mirabel,

Leider habe ich das Spiel nie gespielt, aber da ich selbst einen Hexer spiele kann ich dazu trotzdem was sagen:

Auszug aus dem Wikia
Fähigkeiten

Ausgebildete Hexer gelten weder als Mensch, noch als Magier. Die Ordenskrieger sind stark und zäh und der jahrelange Konsum diverser Tränke hat sie unempfindlich gegen verschiedene Krankheiten und Gifte gemacht. Die wichtigste Fähigkeit ist die Nutzung magischer Runen. Manche dienen, eingraviert in eine Waffe oder ein Schild, dem Schutz und der Stärke, andere binden Wesenheiten oder verstärken deren Schwächen. Ebenso wichtig sind die verschiedenen Tränke, die ihre Körper zwar einerseits belasten, andererseits aber für geschärfte Sinne, besser verheilende Wunden und Körperkraft sorgen.

Zudem weisen viele Hexer immer wieder körperliche Veränderungen vor: Katzenaugen, geschärfte Sinne, Nachsicht, gesteigerte Reflexe, verlangsamte Alterung. Doch jeder vermeidliche Vorteil birgt auch stets seinen Nachteil: Überempfindlichkeit gegenüber Menschenmassen und lauten Geräuschen, seltsames Aussehen, Migräne, etc. Ein Großteil der Hexer und Hexerinnen ist zudem durch die ständige Behandlung mit Kräutertinkturen unfruchtbar und die Gefahr, dass ein Hexerkind noch im Mutterleib verstirbt, ist sehr hoch. Wirklich unbeschwert geht wohl kein Hexer durchs Leben.

Ihr Wissen über mystische Wesenheiten und Monster ist immens, die Bibliothek von Kaergh Balon reicht gefüllt. Neben ausgebildeten Magiern und Gelehrten bieten Hexer den größten Quell von Wissen über Okkultes.

Hilft das?
Hier sind noch mehr Infos darüber:
http://weltenwanderer.bplaced.net/welten...n=Site.IN-Hexer

Wegen der Karten hab ich grade nachgeguckt, weil es gab da ja mal eine von Phoenixashes und von den Isles of Nymphes hab ich auch mal eine gesehen. Die von Phoenixashes muss wohl wirklich wieder neu geladen werden. *einen Seitenblick zu Jarus werf, der die Bilder sicher noch irgendwo gespeichert hat*

@Cirdan: deine Frage kann ich leider nicht beantworten, genausowenig wie meine eigene von Joavan großes Grinsen

Thema: Charaktere: Du hast eine Idee?
Irihapeti

Antworten: 623
Hits: 174157

20.02.2018 17:55 Forum: Gesuche

Hallo Cirdan großes Grinsen

Zitat:
Original von Cirdan
Nun meine Frage: Kann ein Dunkelelf zu anderen Welten reisen und wenn ja, wie hoch sind die Chancen nicht gleich getötet zu werden?


Die Frage kann ich leicht beantworten. Also die Chancen für einen Dunkling außerhalb von Shallows Earth stehen nicht schlecht. Momentan gibt es sogar 3 Dunkelelfencharaktere, die sogar fest in Stormheaven leben und ein anderer macht gerade einen kurzen Ausflug in Phoenixashes bei einem Amazonenstamm, wo er an eine Sintersäule gefesselt wurde, weil er ziemlich angriffslustig war *zu Rhagas lins* Ach ja und mein eigener Dunkelelf durfte nach Amaria gehen und kam da auch "beinahe" unversehrt wieder heraus.

Thema: Achievements
Irihapeti

Antworten: 196
Hits: 89875

05.02.2018 06:20 Forum: Drachenatem

Juhu, es gab Archivements. großes Grinsen

Zitat:
Original von Jarus

Bei dem Teamwork: doch, es gibt Teamarbeit, zähl mal mir bitte auf,
wer dazu alles gehören soll?
[/I]


Zitat:
Original von Elwyn
Teamarbeit

In einem Oneshot, einem AU oder einem etwas schizophrenen Play (aber nicht in der 'Geschichte des Barden') haben sich mindestens zwei deiner Chars kennengelernt und gemeinsam eine Aufgabe gemeistert.


Hmmm … also ganz trifft die Beschreibung nicht auf das zu, was im Gedankenspielplot passiert ist, immerhin waren die Charas 4 komplett verschiedene und wurden nicht von einer Person gespielt.

Zitat:
Original von Rhagas
Hehyo :3

Rhagas hätte gern ein Achievement großes Grinsen Und zwar hätte er doch GNADE verdient

Er hatte die Gelegenheit, einen Grund..nein sogar mehrere und wollte jemanden tötet, hat es aber nicht getan (komisch)

Und zwar im Play: Enjoy with Caution bei Elly cool
_________
Jap, das war wirklich gnädig, würde ich mal behaupten.
Eingetragen.

Hm, gilt das nicht dann auch für Dorald? Wenn er das so sieht, darf sich Dorald auch hier melden. Er könnte ja ihren Tod nach dem Angriff anordnen.


Puh ... ja dafür, dass Dorald eigentlich als Puffer für die beiden Streithanseln geholt wurde, gingen ihm auch echt die Gründe aus, Elly am Leben zu lassen und es gab für den Kleriker viel mehr Gründe sie zu töten. So ein Benehmen von einer vermeintlichen Sklavin in Shallows Earth ... sowas Uneinsichtiges geschockt OMG2 Dafür haben wir das glaube ich ganz gut gelöst, dass alle noch am Leben bleiben. cool Als nächstes wird dann ihr Meister vorgeknöpft und wenn sich keine Besserung zeigt, werden sie beide eben getötet oder sie bekommt einen Meister, der wesentlich unnachgiebiger ist, als ihr jetztiger. *schulterzuck*

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

21.01.2018 08:47 Forum: Drachenatem

Wie Rainer Maria Rilke schon sagte:

Schenk mir die Gelassenheit das hinzunehmen, was ich nicht ändern kann, den Mut das zu ändern, was ich zu ändern vermag und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden. Joy

Und Ati? Du vergisst dabei ein ganz wichtiges Gesetz: das Helden/Deppenglück. Das besagt dass der vermeintliche unterlegene Held in einer Zwickmühle immer Glück hat, weil dann irgendwas vollkommen unvorhergesehenes passiert, das ihn rettet. großes Grinsen Kann man ja bei Harry Potter z.b. ganz gut beobachten oder auch im Götterplot wo die Magier da trotz dem unterschiedlichen Kräfteverhältnis ziemlich gut weg gekommen sind. Joy Ob Imp dahinter steckt? Er hat's zumindest angedeutet. Joy

Thema: Übersicht aller Gesuche
Irihapeti

Antworten: 0
Hits: 398

Übersicht aller Gesuche 14.01.2018 21:58 Forum: Gesuche

Welten:

NPC - die Figuren an der Seite der Spielercharaktere
Charaktere können auch als Anregung für Spielercharaktere dienen

Boardgesuche:

Kurzgesuche - Sammlung verschiedener Cha...plus Avaangebot


Stormheaven:

Einzelgesuche:

Machthungriger Graumagier gesucht!
Gedankenspiel - Magischer Zuwachs
RESERVIERT!!! Gedankenspiel - Ein schweres Erbe

Gruppengesuche:

House Silverhale
Die Kinder des Lichts

Boardgesuche:

Die Akademie:
Massengesuch - Die Magier
Die Akademie Von Stormheaven
PRIMUS DER SCHARLACHMAGIER
Captain der Scharlachgarde

Die Elben:
MASSENGESUCH: Die Elben

Des Königs Hof:
Massengesuch - Des KÖnigs Hof
Des Königs Hofnarr
The doppelgänger princess and her knight
LORD AND KNIGHT OF THE KING

Diverses:
the mortal and damned unicorn
Righteous Witch or evil Warlock?
THE FEMALE ROBIN HOOD OF STORMHEAVEN
Alekta - Warrior And Mercenary
The Leader Of The Rebellionship - Sir Oregos


Phoenixashes:

Einzelgesuche:



Gruppengesuche:

Der Stamm der Hinera
Schwesterherzen

Boardgesuche:

Bestechlich? Niemals! - Wie viel?


Isles of Nymphes:

Einzelgesuche:

Ein Sonnenschein in zwielichtiger Gesellschaft
Hereinspaziert, Hereinspaziert

Boardgesuche:

Wächter der Seelen – Walkyrja/Eskalja
Heksjeger - Die Jäger der Kirche Nymphias
Die Hexer von Kaergh Balon
Wandras Lohe: Kunterbunte Bevölkerung
Die Piratencrew der Drachenklaue


Shallows Earth:

Einzelgesuche:

A Lady for the Night

Boardgesuche:

ulun faron - Söldner der Untiefen

Thema: Achievements
Irihapeti

Antworten: 196
Hits: 89875

31.12.2017 15:03 Forum: Drachenatem

Ich glaub meine anderen Anfragen hab ich zu schwammig formuliert, deswegen frag ich jetzt noch einmal:

Dorald: Mentor?
Saverijn: Eleve?
Im Vergangenheitsplay Change bringt Dorald Saverijn gerade bei, wie sie ihre Mimik trainieren kann um so böse wie ein richtiger Dunkling zu gucken. Er wird ihr sicher noch im Verlauf des Plays noch einige andere Kniffe der Dunklinge zeigen.

Adriel: Aktivist
Da er sich ja schon sehr mit dem Begriff Hexer und deren Fraktion identifiziert.

Irihapeti: Künstler
Zitat:
Original von Jarus
Jarus starrte auf das Kunstwerk, schweigend, die Augenbrauen zusammen gezogen. Er schwieg. Oh ja, auch Jarus konnte tatsächlich mehr als sechzig Atemzüge einfach still sein. Nach einer schieren Endlosigkeit meinte er: „Perfekt!“ Er sah zu Irihapeti und ein verwegen bis verschmitztes Lächeln glitt über sein Gesicht. „Endlich ist mein Name wirklich passend! Jarus Phoenix... ashes!“ Jarus lachte leise und berührte ehrfurchtsvoll das Bild auf seiner Haut. „Danke!“



Bei Nachwuchsförderung bin ich noch ein wenig unschlüssig. Beim Gedankenspielplot hat Joavan zusammen mit der kleinen Kirscha einen Zauber gemacht, der Atevora vor Geräuschen abschotten sollte.

Und beim Plot: "Sein vermeintlich letzter Gang" hat Adriel versucht die kleine Ginessa zu heilen und ist dafür beinahe gelyncht worden. Später versucht er dann mit der Hilfe ihres Geistes und Katjana als Medium ihren Mörder zu finden:
Zitat:
Original von Adriel
Beklemmend war sein Blick, ehe er zaghaft griff nach Katjanas Hand griff, in der Hoffnung, dass der Geist das spüren konnte. „Ginessa ...“, nannte er nun vorsichtig ihren Namen, „Hörst du mich? Weißt du noch wer ich bin?“ Es dauerte eine Weile, bis etwas von ihr kam. „Du bist der fremde Mann mit den schwarzen Locken.“ „Genau ...“ Wieder folgte ein ratloser Blick, während die anderen deuteten, er solle weiter machen. „Bitte hol mich hier raus … ich hab solche Angst. Da sind böse schwarze Männer hinter mir her.“ „Männer? Sag, wie sahen sie aus.“ „Dunkel … dunkle Schatten, sie suchen nach mir.“ Adriels Augen weiteten sich. Konnte es sich hierbei um Vorboten von Lilija handeln? „Und war noch eine Frau bei ihnen?“, fragte er weiter. Sie schüttelte den Kopf. „Bring mich hier weg, ich will zu meiner Mami.“ Langsam ließ der Hexer wieder los und erhob sich von seiner Hocke. „Was ist?“, fragte Katka. „Ich kann das nicht ...“, erwiderte der Angesprochene beinahe tonlos und fuhr sich durchs Haar.

„Was soll das heißen du kannst nicht? So eine Gelegenheit finden wir so schnell nicht wieder. Na, los mach schon. Frag sie nach dem Mörder?“ „Mörder?“ Katjanas Augen weiteten sich vor Schreck. Adriel fletschte die Zähne. „Danke … das war wirklich sehr hilfreich.“ Sein Blick zeigte, dass er kurz davor war, ihr eine aufzulegen. Doch dann besann er sich wieder dem Mädchen und ging in die Hocke und nahm ihre Hand, um wieder eine Verbindung herzustellen. Es war eine große Überwindung. „Hör mir zu, Ginessa. Das ist jetzt sehr wichtig, dass du mir hilfst. Wir suchen einen bösen Menschen, der sich hier im Dorf herum treibt und netten Mädchen, wie dir böses will. Du hast ihn gesehen … nicht wahr?“ Ein änstlicher Blick zeigte sich in Katjanas Gesicht, ihre Augen waren feucht. „Ich will zu meiner Mami ...“ Adriel holte noch einmal tief Luft. „Verstehe. Wir bringen dich zu deiner Mami, aber erst musst du mir helfen, Ginessa, hörst du? Du musst jetzt ganz stark sein für deine Mami. Sag, mir wer war dieser Mensch, der dich … geknuddelt hat. Weißt du seinen Namen?“ Ihr Blick war ratlos. „Wie sah er aus? War es ein er?“ Ein Nicken. „Okay, es war also ein Mann … war das ein alter Mann?“ Schulterzucken. „Na schön, wie sahen seine Haare aus, hatte er Haare?“ „Ja ...“ „Und welche Farbe hatten die?“ „Rot ...“ „Ok … und wie lang waren die, so wie meine?“ „Nein …“ Ein hilfloser Blick. „Bring mich zu meiner Mami.“ Adriel seufzte noch einmal. Warum musste man Kindern immer alles aus der Nase ziehen? „Hey, bleib bei mir bitte, Ginessa. Du musst mir helfen. Es ist wichtig. War er groß?“ Wieder ein Schulterzucken. „War er dick?“ „Nein. Er hatte so große Muskeln, wie die von Onkel Lorcc“ „Und seine Augen? Hast du die gesehen?“ Ein Nicken. „Welche Farbe hatten die“ „Helldunkel? Ich weeeeiß es nicht.“ Ein Kichern folgte ihren Worten. „Willst du mich auf den Arm nehmen? Soll ich dich kitzeln? Ich werde es tun, wenn du mir nicht hilfst.“ „Wirst du nicht ...“ „Doch das werde ich … pass auf“ Er fing an, sie zwischen den Rippen zu kitzeln. Sie kicherte und fuhr in sich zusammen, kullerte auf den Boden. Der Hexer beugte sich über sie. „Adriel …“, ermahte ihn Katka. Er verdrehte die Augen.

„Hör zu, du musst mir bitte helfen. Sonst haut mich Tante Katka noch. Die schaut schon so böse zu mir rüber … so grausig, wie ein Monster. Ich glaub die frisst mich gleich.“ Wieder ein Kichern. „Was? Die ist doch kein Monster ... du bist ein Monster.“ „Ja stimmt, ich bin ein Monster. Du bist so schlau, jetzt muss ich dich leider fressen." Er fing an, nach ihr zu schnappen. Ginessa gluckste. "Was fällt dir noch ein?“ „Er … er hatte ganz rote Flecken und er hat geschnauft so viel und gestinkt … Bäh Pfuigacki und er hat sooo geguckt.“ Sie zog eine Grimasse. Adriel blickte nach oben. Katkas Gesicht war von Ratlosigkeit geprägt. Dafür jedoch bekam der Dorfvorsteher große Augen, während seine Lippen sich, langsam aber sicher zu einem Namen formten. „Caradoc“ Ehe man sich versah veränderte sich Katjanas Körper wieder.


Zählt das?




__________
Dorald, Sav eingetragen, Adriel auch

Adriel mit Aktivist und auch Irihapeti mit Künstlerin sind bereits eingetragen, siehe weiter oben.

Thema: Charaktere: Du hast eine Idee?
Irihapeti

Antworten: 623
Hits: 174157

27.12.2017 16:47 Forum: Gesuche

Hallo liebe Lucille,

Also an und für sich finde ich deine Idee recht gut. Da findest du sicher gute Anschlussmöglichkeiten hier. Wegen Anschluss an einer Gruppe, würde mich persönlich interessieren in welche der 4 Welten Lucille zu Hause sein will.

So vom Aussehen her könnte sie recht gut in die Isle of Nymphs zu den Bravenbladern passen. Siehe Link Da gibts auf viele Lagerfeuergeschichten über Feen, Nymphen, Monster, verwunschene Wälter usw. und die Bewohner kann man ein bisschen mit den Kelten vergleichen. Evtl. könnte sie ja dann auch an die Hexer Siehe Link verkauft werden oder freiwillig zu ihnen wechseln, die haben auch eine recht gute Bibliothek und bei ihrer Ausbildung ist ja in der ersten Phase die Ansammlung von Wissen gefragt, dessen Prüfung sie bestehen müssten. Sie muss ja die Ausbildung nicht beenden, wenn du nicht möchtest und das würde ohnehin über Jahre dauern. Evtl. auch zu den Rebellen (da kenn ich mich allerdings nicht so aus, da müsstest du dann womöglich Daeleron oder Farodin fragen).

In Stormheaven könnte ich sie mir auch gut vorstellen. Da ist halt der Schwerpunkt die Magierakademie, Drachenreiter, Piraten etc. und die Menschen leben dort auf fliegenden Inseln und bewegen sich mit Luftschiffen fort. Da würde das auch recht gut nach Stronghold hin passen. Siehe Link Was würde dir denn eher zusagen? Evtl. könnte sie ja auch mal die Welt gewechselt haben, weil du ja auch geschrieben hast, wegen komischer Wesen.


Tante Edith sagt: Ah hab grade gesehen, dass du bei der Bewerbung Stormheaven geschrieben hast. Egal, ich bin zu faul das Ganze wieder zu löschen und ein paar Infos mehr können ja nicht schaden. Zunge raus

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

22.11.2017 09:29 Forum: Drachenatem

Ich hab mal eine blöde Frage. Wenn Dunklinge die Bezeichnung Dunkling oder Schwarzauge nicht mögen.vWie nennen sie sich dann selbst? Druchii?

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

29.10.2017 17:09 Forum: Drachenatem

Haha, diese Frage hab ich auch schon mal gestellt. Hier gibts einen Online-Image-Editor, wo man solche Gifs leicht verändern kann ...
http://www.online-image-editor.com/

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

29.10.2017 09:11 Forum: Drachenatem

Oh, danke.
Das mit den Göttersagen ist jetzt nicht sooo wichtig. Wenn ich es so einfach wäre, hätte ich längst selbst schon etwas in der Art nieder geschrieben. Joy

Danke für die Ausführung der Walkyrjas. Was die Charaktere angeht, fallen mir ständig neue Charakterideen ein, aber nur fragmentenhaft, sodass immer etwas fehlt oder mir nicht so richtig gefällt, um daraus einen weiteren vollständigen Charakter zu basteln, vielleicht geht ja irgendwann mal ein Probecharakter raus. großes Grinsen

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

27.10.2017 19:00 Forum: Drachenatem

So ich frag jetzt gleich noch etwas, weil ich gerade nochmal die Gesuche über die Walküre durchgelesen hab.
Wie sind sie entstanden? Was genau ist ihre Aufgabe, abgesehen von gefallenen Kriegern auf die andere Seite zu helfen. Wie sieht so der Alltag einer Walküre aus? Wo verbringen sie die meiste Zeit? Was haben sie so für Fähigkeiten? Wie setzt sich die Familie so zusammen? Gibt es da nur Nymphia und viele Brüder und Schwestern? Was ist der Wille Nymphias und ihr Ziel im Großen und Ganzen. Wozu braucht sie die Walküre um ihr Ziel zu ereichen? Was gäbe es da generell für Plotmöglichkeiten? Was haben sie generell für Stärken und Schwächen? Irgendwie kann ich mir da nicht allzu viel vorstellen.

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

27.10.2017 09:41 Forum: Drachenatem

Ich hab mal eine Frage. Gibt es womöglich bekannte Götter- oder Heldengeschichten, an denen man sich orientieren könnte oder ist alles noch ziemlich offen? Gab es womöglich schon Fälle, wo ein Gott auf eine der Welten kam und einen Sterblichen geschwängert hat? Oder kann man da etwas erfinden, dass der Sterbliche das zumindest geglaubt hat?

Irgendwie komm ich momentan mit Dorald ein wenig in Bedrängnis, da er ja so einiges über die Orvenerzählungen wissen sollte und es wäre interessant, wo man sich da ungefähr orientieren könnte, um nicht vollkommenen Schwachsinn zu erzählen.

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Irihapeti

Antworten: 1849
Hits: 452456

08.10.2017 09:28 Forum: Drachenatem

Ich weiß es ... ich weiß es Laugh

Link einfügen geht so:
[url= Adresse des Links]Text, den du drinnen haben willst[ /url]
(Ohne Abstände, sonst funktioniert es nicht)

Das kleine Bild ist ein Icon. Da lädt man das Bild hoch und schreibt dann einfach die Linkadresse da rein und dann erscheint das Bild. Es gibt in den Grafikregeln Vorgaben, wie groß das Icon höchstens zu sein hat (auswendig weiß ich es leider nicht). Joy

Tante Edit sagt:
Das Icon darf 250px breit sein und 100px hoch.
Animationen sind auch hier erlaubt. Wenn es lange Videosequenzen als Gifs sind, bedenkt jedoch bitte, dass es für manche lange Ladezeiten bedeutet. Kleine Animationen dürften für die Meisten jedoch kein Problem sein.

Thema: Bildersturm! Weg mit den alten Regeln oder: Alles gut so?
Irihapeti

Antworten: 25
Hits: 2919

21.09.2017 07:53 Forum: Drachenatem

Ich fass mich jetzt mal kurz weil ich nur mein Handy zum schreiben hab. Wie wäre es wenn wir das mit den Avatarsondergenehmigungen öffentlich machen. Also quasi als eigener Thread ähnlich wie bei den Charaideen, wo die User ihre gemalten Avatare vorstellen können und die Admins eben dann direkt hin schreiben dass dieser Avatar genehmigt wurde bzw. wo vielleicht auch User was dazu sagen könnten wenn sie der Meinung sind dass der Ava so überhaupt nicht passt, vielleicht sogar andere Vorschläge machen könnten falls er dann tatsächlich von den Mods abgelehnt wird.

Thema: Bildersturm! Weg mit den alten Regeln oder: Alles gut so?
Irihapeti

Antworten: 25
Hits: 2919

21.09.2017 06:11 Forum: Drachenatem

Diese Liste von verbotenen Avatarpersonen kursiert in einigen Foren-RPGs mit Realavataren. Es sind Personen oder Gruppen, die wirklich ausdrücklich untersagt haben, dass man ihre Bilder im Netz nicht als Avatar benutzen darf:

Allgemein/Personengruppen


  • Teilnehmer von GNTM (inkl. Heidi Klum)
  • Teilnehmer von DSDS und anderen Shows (inkl. Jury)
  • Deutsche Nationalmannschaft (Fußball)
  • Nationalmanschaften (alle Länder, alle Sportarten)
  • Will Smith & Familie (Schauspieler)
  • Alex Evans (beide: Man-Model; Schauspielerin)
  • Politiker, gleich wer oder aus welchem Land
  • "One-Direction" (alle Band-Mitglieder)
  • alle Models der "STARLET-Modelagentur"
  • alle Models von "Victoria Secret"


Künstler

  • Alan Gutierrez
  • Andrew Gonzalez
  • Beth Hansen-Buth
  • Boris Vallejo
  • Dorian Cleavenger
  • Frank Frazetta
  • James Ryman
  • Julie Bell
  • Kaori Yuki
  • Kayaga
  • Linda Bergkvist
  • Luis Royo
  • Victoria Francés


Schauspieler

  • Miley Cyrus
  • Natalie Portman
  • Yvonne Catterfeld


Musiker

  • David Garett
  • Justin Bieber
  • Miley Cyrus
  • Yvonne Catterfeld


Model

  • Séraphine Strange
  • Susan Coffey (DeviantArt)
  • Twiggx (DeviantArt)
  • Valentina Kallias (DeviantArt)


Ich glaub von uns ist eh keine Avatarperson dabei oder? fröhlich

Ansonsten muss ich zugeben, dass ich mich da nicht so an Copyrightregeln halte und einen Schauspieler frag ob ich seine Bilder als Avatar benutzen darf. Bei Joavan dürfte ich sogar das Bild dass ich am Anfang drin hatte verwenden Also dieses hier: https://bvbloverforlife.deviantart.com/a...rsnop-322326770 oder in gemalter Version: https://dzsofi.deviantart.com/art/Danny-Worsnop-423101324. Aber bei Adriel z.B. müsste ich dann womöglich auf so eines ausweichen https://jessieo17.deviantart.com/art/Por...ice-2-609697883 Das ist zwar rechtlich für mich einwandfrei benutzbar, sieht aber für mich selber ein wenig zu plastisch und leblos aus. Das andere Extrem schränkt halt dann auch schon ziemlich ein bei der Avatarauswahl.

Zeige Themen 1 bis 20 von 68 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »