INFOS


Wusstest du...

PLOT

Lost Places Geheimnisvolle Orte, verschollene Tempel, vergessene Inseln mit Sirenen, endlose Labyrinthe oder Inseln, die von allen Seelen verlassen sind - hier machen sich Abenteurer auf, ihre Mission zu lösen oder einen Schatz zu finden. Der 5. Geburtstagsplot vom Weltenwanderer.

Herzblut
"Das andere Skelett, dessen Geschichte ihr kennen solltet, ist das von Bogatyr, einem Helden der Bravenblader. Eine holde Maid mit einem Glanz in den Augen, den sonst nur Sidhe haben sollten, bat ihn um Hilfe: Sie gab ihm einen Dolch mit Namen HERZBLUT, der einst ihrem Großvater gehörte, und hatte die Macht, seinem Besitzer die Macht eines jeden Wesens zu übertragen, dass er mit einem einzigen Stich ins Herz tötete. Das Mädchen hatte mit angesehen, wie sich ihre Familie über das Erbstück zerstritt und umbrachte, nahm ihn an sich und lief mit ihm davon. Als sie den berühmten Helden gefunden hatte, flehte sie ihn an, den Dolch zu zerstören … wozu nur ein magisches Schmiedefeuer in der Burg ihres Großvaters in der Lage sei." Und so begann die Geschichte des sagenumwogenen Dolch namens Herzblut. Ein Relikt großer Macht. Und der Beginn unseres Halloweenplots 2015.

Zitate



Weltenwanderer » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 4 von 4 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
James

Antworten: 1900
Hits: 523580

23.10.2017 23:03 Forum: Drachenatem

Hallöchen, Nathan. nice

Vielleicht noch als kleine Ergänzung:
Du solltest insgesamt nur ein klein wenig darauf achten, dass es nicht überhand nimmt und der Charakter an sich recht ausbalanciert ist, was seine Stärken und Schwächen anbelangt.

Zu den einzelnen Magiearten gibt es hier: Magie der Akademie noch ein paar Informationen. Die Grundlagen der Magie beherrscht hingegen jeder Magier des Hohen Hauses.

Viel Spaß beim Basteln!

LG

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
James

Antworten: 1900
Hits: 523580

04.02.2017 00:45 Forum: Drachenatem

Hey nice

Kein Problem, ich hab derzeit studienbedingt auch sehr viel um die Ohren und hab vollstes Verständnis, wenn es mit den Antworten mal etwas länger dauert. Also alles vollkommen entspannt. cool

Die grundlegendsten Fragen wären dann auch erst einmal geklärt, supi!
Ich melde mich, wenn mir noch etwas einfällt, das mir unklar ist. Danke großes Grinsen

LG

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
James

Antworten: 1900
Hits: 523580

31.01.2017 04:33 Forum: Drachenatem

Hallo, Jarus!

Vielen lieben Dank für die ausführliche Erklärung. fröhlich Damit kann ich auf jeden Fall schon mal arbeiten!

Generell finde ich das Thema einfach nur super spannend, darum verzeih mir bitte, dass ich dich noch weiter mit Fragen dazu löchere großes Grinsen

Braucht es lange Vorbereitung, um in die reine Magie einzutreten beispielsweise in Form eines Rituals? Oder ist es eher so als ob ich jederzeit allein durch meinen Willen und Konzentration wie durch einen Schleier in einen anderen Raum übertrete? Und bin ich tatsächlich physich dort oder nur psychisch? Kann ich andere dahin mitnehmen?

Außerdem stellt sich mir die Frage, ob die "Welt" der reinen Magie für jeden Magier die gleiche oder von Person zu Person unterschiedlich ist.

Zudem: Ab wann hat man in der Regel im Laufe seiner Ausbildung an der Akademie zum ersten Mal Kontakt mit dieser Reise? So wie ich es verstanden habe könnte es ausversehen jeder Zeit geschehen, aber gibt es im Rahmen der Lehre kontrollierte Übertritte angeleitet durch die Meister? Und ab wann hat man einigermaßen Kontrolle darüber und kann selbstständig übertreten?

Und abschließend noch einmal zum Verständnis der Vim-Magie selbst. Angenommen ich möchte einen magischen Gegenstand erschaffen, baue ihn also selbst feinsäuberlich mit all seinen magischen und nicht-magischen Komponenten zusammen und möchte ihn dann mit der reinen Magie anreichern, um sozusagen die eigentliche Verzauberung zu wirken. Woraus beziehe ich die reine Magie dann? Miir selbst, der Umwelt, dem Äther? Ist nicht die ganze Welt und alles Leben irgendwie mit der reinen Magie verbunden?

Ich glaube das reicht erst einmal. rotes Gesicht Schon mal vielen Dank im Voraus!

LG
Ashford

Thema: Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
James

Antworten: 1900
Hits: 523580

30.01.2017 04:02 Forum: Drachenatem

Hallöchen! Joy

Ich weiß, die Frage hatten wir schon einmal, aber ich muss sie nun doch noch mal stellen, da sie einen essenziellen Bestandteil meines Charakters beeinflusst. Man möge mir verzeihen! rotes Gesicht

Die reine Magie. Wir Enigmatiker verwenden sie, um Artefakte herzustellen oder zu verzaubern.
Aber was noch? Was ist sie? Wie funktioniert sie? Wie darf ich sie mir vorstellen und wie sieht die „Reise in die Magie“ genau aus?

Viel konnte ich am Board leider nicht darüber finden. Ich bitte um Aufklärung.

In Anlehnung an mein derzeitiges Play mit Lloyd hat sich mir außerdem noch die kleine Frage gestellt, ob es in Stronghold so etwas wie eine Sperrstunde für Tavernen und Kneipen gibt. Weiß da jemand mehr?

Liebe Grüße,
Ashford

Zeige Themen 1 bis 4 von 4 Treffern