INFOS


Wusstest du...

PLOT

Lost Places Geheimnisvolle Orte, verschollene Tempel, vergessene Inseln mit Sirenen, endlose Labyrinthe oder Inseln, die von allen Seelen verlassen sind - hier machen sich Abenteurer auf, ihre Mission zu lösen oder einen Schatz zu finden. Der 5. Geburtstagsplot vom Weltenwanderer.

Herzblut
"Das andere Skelett, dessen Geschichte ihr kennen solltet, ist das von Bogatyr, einem Helden der Bravenblader. Eine holde Maid mit einem Glanz in den Augen, den sonst nur Sidhe haben sollten, bat ihn um Hilfe: Sie gab ihm einen Dolch mit Namen HERZBLUT, der einst ihrem Großvater gehörte, und hatte die Macht, seinem Besitzer die Macht eines jeden Wesens zu übertragen, dass er mit einem einzigen Stich ins Herz tötete. Das Mädchen hatte mit angesehen, wie sich ihre Familie über das Erbstück zerstritt und umbrachte, nahm ihn an sich und lief mit ihm davon. Als sie den berühmten Helden gefunden hatte, flehte sie ihn an, den Dolch zu zerstören … wozu nur ein magisches Schmiedefeuer in der Burg ihres Großvaters in der Lage sei." Und so begann die Geschichte des sagenumwogenen Dolch namens Herzblut. Ein Relikt großer Macht. Und der Beginn unseres Halloweenplots 2015.

Zitate



Weltenwanderer » DAS GESICHT OF Ashford » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

DAS GESICHT VON Ashford

HELDENFAKTEN HELDENBILDNIS AUSSERWELTLICHES

Namenslied
James Ashford
Herkunft
Stormheaven
Alter
24 Jahre
Rasse
Mensch
Vergangenheit
memento vivere
Bekanntschaften
NEXUS
Erinnerungen
AETERNUM IN COR MEUM
Gesichter

Beruf
Enigmatiker und Verzauberer
Erfolge



Ashford ist offline
Lehrling der Enigmatik
James Ashford ist ein strebsamer junger Magier an der Akademie von Stronghold und Mitglied des Hohen Hauses. Als Schützling der begabten Enigmatikerin Cecily Fiore absolviert er derzeit seine letzten Prüfungen. Er legt sehr viel Wert auf sein Äußeres und ist stets gut gekleidet. Seine sturmgrauen Augen blicken aufmerksam in die Welt, der er im Zuge der Politik seines Hauses häufig nur eine Maske zeigt. Als ein Kind der Gosse bewegt er sich zwischen den sozialen Sphären, gefangen im Zwiespalt von Moral und Wertvorstellungen - immerzu auf der vergeblichen Suche nach Freiheit.

Angemeldet seit:
08.10.2016

Abenteuer:
48 (0.10 pro Tag)

Letzte Halunkensicht:
Heute, 11:10

Letztes Abenteuer:
» Wer nicht fragt, bleibt dumm! - Der Fragethread
Geschrieben: 23.10.2017 22:03
Forum: Drachenatem



Beiträge von Ashford suchen Nehmen Sie Ashford in Ihre Freundesliste auf